Wohnung in historischem Altstadt-Haus

Es ist soweit:

Wie kürzlich angekündigt, habe ich soeben eine wunderbare, grosszügige Altstadt-Wohnung fertiggestellt.

Die Wohnung ist in einem Doppelhaus aus dem 16. Jahrhundert. Sie hat einen offenen Grundriss—die Räume sind ringförmig und ohne Türen miteinander verbunden, der Flur ist eher ein „Zwischenraum“—die zum Teil sanft umgestaltet wurden.

Die Prämisse war, ein zurückhaltendes Farbkonzept zu entwickeln, das sowohl den Räumen mit ihren Charakteristika als auch dem Umstand dass es eine Mietwohnung ist Rechnung tragen sollte.

Grundton

Die Architekten und ich einigten uns auf einen warmen Grundton: Gris Natur für die Wände, Terre d’Ombre Naturelle pâle für die Decken, Marmor für die Türen.

Akzent-Farben

Die Brandmauern wurden mit intensiveren Farbtönen akzentuiert.

Zum Nachbar-Haus an der Ostseite sind 3 Räume. Die beiden äusseren sind in Terre d’Ombre Naturelle Moyenne gestrichen, die Wand in der Mitte, die sowieso nur wenig Tageslicht erhält, bekam das magische Aubergine (sowie ein LED-Lichtband).

An der West-Seite ist der Installations-Bereich der Wohnung: an der Hof-Seite ein Zimmer mit eigenem Zugang, mittig das Treppenhaus mit verglastem Lift-Schacht, dann der Eingangsbereich und der Nassbereich (Bad/WC, sep. WC), und Platz-Seitig die Küche. Diese ist bestehend und stellte ein kleines Problem dar: Sie entspricht nicht ganz dem aktuellen Standard und ist „funktional“. Die hellgrauen Einbauten, die Lücke beim Dampfabzug… Ich habe das Ganze mit Gris foncé—einem kühlen, zum Granit passenden Dunkelgrau—eingefasst. Die Dampfabzug-Konstruktion wird dadurch diskret in den Hintergrund gedrängt. Dasselbe Dunkelgrau bildet auch die Abschluss-Wand im hintersten Zimmer.

Eingang & Nassbereich

Dieser Bereich ist neu gebaut und wurde als Einheit zusammengefasst und mit (in Bad/WC) dunklen und hellblauen (im Entrée) Wänden und dunklem Boden gestaltet. Hier sind alle Oberflächen Naturofloor. Um dem blau etwas entgegenzusetzen, haben wir die Decken und die Türen einfarbig gestrichen. Gris Natur ist ideal, es geht eine schöne Harmonie mit beiden Farben ein: Dem Blau wird eine Wärme entgegengehalten, die dunklen Oberflächen werden in ihrem warmen Grundton bestärkt…

Diese Bildfolge ist ein Versuch, den Charakter der Wohnung einzufangen und wiederzugeben. Der Charakter, die Vibrationen der originalen Farben ist (leider oder zum Glück?) nicht reproduzierbar.

die Farben (kt.COLOR):

 kt 230.014 / KT 32.014 Gris Natur

kt 32.143 Terre d'ombre naturelle pâle KT 32.143 Terre d’ombre naturelle pâle

kt 32.141 terre d'ombre naturelle moyenne KT 32.141 terre d’ombre naturelle moyenne

43.19 Gris foncé KT 43.19 Gris foncé

KT 43.26 Aubergine KT 43.26 Aubergine

32.002 Marmor KT 32.002 Marmor

die Farben (Naturofloor):

NF 90.409 Meeresblau NF 90.409 Meeresblau

NF 90.338 Basalt NF 90.338 Basalt

Schreibe einen Kommentar