Schlafzimmer in Noir turquoise 85 – dann ward es Nacht…

Tiefes Blau auch im Gegenlicht

Im Anschluss an «die Arbeit» kam die schöne Arbeit, nämlich die gerade reparierten Wände glatt abzuspachteln, um kt 08.047 Noir Turquoise 85 – einen wunderschönen, tiefstblauen Farbton wirkungsvoll zu applizieren…

KT 12.048 Noir turquoise 85kt 08.047 Noir turquoise 85

Tiefstes, nachtdunkles Blau, das lange strahlt und sowohl im Tageslicht wie im Kunstlicht eine hypnotische Tiefe entfaltet.

Noir Turquoise 85 – dieses Blau ist so dunkel, dass mir während der Verarbeitung zwischendurch etwas mulmig wurde. Sobald jedoch die Oberflächen getrocknet waren, entfaltete sich der Raum in neuer Tiefe. Das Bett (in Kirschenholz?) kommt wunderschön zur Geltung, die weissen Beistellmöbel sind perfekt umrahmt.

Damit sich das Blau voll entfalten kann, habe ich auch den unverrückbaren Kleiderschrank beschichtet: Die Glas-Schiebetüren mit Vliestapete belegt und den gesamten Korpus – ohne Griffleisten – ebenfalls blau gestrichen…

 

Ein Blau von solcher Tiefe, Dunkelheit und Leuchtkraft kann natürlich nur von einer Produzentin stammen: kt.COLOR. Konzipiert und ausgeführt als Farbdesigner / Meister der Farben, natürlich mit der grösstmöglichen Sorgfalt.

Der Farbton ist übrigens einer 16 aus der Reihe Colorful Blacks, den Katrin Trautwein zusammen mit Hella Jongerius 2012 entwickelt haben. Diese 16 Farben sind 8 Farb-Paare, jeweils eine „85-er“ und eine „90-er“ Ausmischung. Die 85-er ist die buntere, die 90-er die schwärzere Nuance.

Meister der Farben

kt.color Farbdesigner

Maler / Gestalter HfG