Renovation von Balkon-Brüstungen aus Holz

Im Rahmen einer umfassenden Sanierung durfte ich 40 Jahre alte Balkon-Brüstungen (aus einem zähen, tropischen Hartholz) wiederherstellen.

Die Brüstungen sind zumeist von den Bewohnern selber gepflegt worden und waren entsprechend in verschiedensten Zuständen – von „tadellos“ über „hält-auf-allem-Heimwerkerfarbe“ bis „kurz vor Schluss“.

Um die Brüstungen wieder in einen kohärenten, schönen Zustand zu bringen, blieb nicht viel anderes übrig, als sämtliche Altanstriche mechanisch zu entfernen und einen neuen Farbaufbau anzubringen.

  1. Altanstrich komplett entfernen (abschleifen, Acryllack abbeizen)
  2. Imprägnieren mit Langöliger Holz-Imprägnierung
  3. Holzschutz-Lasur mit egalisierender Färbung im Original-Farbton
  4. 2 Schichten UV-filternde, offenporige, ölige Dickschicht-Lasur in dunklem Farbton

Das Ergebnis lässt sich sehen, sämtliche Brüstungen sind wieder in einwandfreiem Zustand, haben im Licht eine feurige Farbtiefe, und wirken aus der Distanz und im Schatten diskret dunkel.

Maler / Gestalter HfG